Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • MSI NEO 2 Platinum

    Das Msi neo2 Platinum ist eines der besten Overclocking-Motherboards für den sockel 939 und AGP-Grafikkarten. Ein Referenztakt über 300MHz hinaus und Vcore-Einstellungen bis zu 1,8v machen es für Übertaktungszwecke sehr brauchbar. Ausserdem funktioniert der OCZ-DDR-Booster sehr gut auf diesem board, was einem Vdimm-Einstellungen bis zu 3,7v ermöglicht.

    Tipps und Tricks:

    - Nur die beiden RAM-Slots näher beim CPU-Sockel sind für Dualchannel-Overclocking geeignet.
    - Nur mit dem 1.36mod Bios lassen sich Prozessorspannungen über 1,6v erreichen. (+13%,   +18%)
    - Es werden nur Vcore-Einstellungen bis 1,45v übernommen, der Rest muss per % (cpu-vid)   gemacht werden.
    - Bei den älteren Modellen muss AGP-Frequency auf 67MHz gestellt werden um PCI/AGP zu   fixen.
    - Die versteckten BIOS-settings werden mit „Shift+F2 halten und dann ALT+F3“ aktiviert.
    - Nur SATA-Ports 3+4 sind gelockt.
    - Agressiv Timings für den Arbeitsspeicher im BIOS deaktivieren.
    - NV/ATI Speed Up im versteckten BIOS abschalten.
    - AGP-Spannung erhöhen um zusätzliche stabilität zu erreichen (hebt die Northbridge-Spannung   mit an)

    Hier noch eine hilfreiche BIOS-Sammlung

    ...Für eine genauere Overclocking-Anleitung siehe auch den Athlon 64 Guide oder besuche unser Forum.



    Hinweis:

    Für entstandene Schäden wird keine Haftung übernommen !


    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.