Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • Tipps und Tricks zum Benchmarken

    Um beim Benchmarken so viele Punkte wie möglich zu bekommen, gibt es eine Handvoll einfache tricks, die ich hier auflisten möchte. Allgemein lässt sich sagen das Höchstwerte nur mit einem frisch-aufgesetzten System zu erreichen sind. Wem das zu stressig ist, der kann wenigstens die System-Festplatte defragmentieren. (Start/Programme/Zubehör/Systemprogramme/Defragmentieren)

    -Bei der Grafikkarte (Rechtsklick auf den Desktop/Eigenschaften/Einstellungen/Erweitert) stellt man mal generell alles auf maximale Leistung (Performance). Anti-Aliasing und Anistropische Filterung abschalten, bzw. die kleinst mögliche Einstellung wählen.

    -Wallpaper entfernen (Rechtsklick auf den Desktop/Eigenschaften/Desktop/Hintergrundbild/keines)

    -Im Taskmanager (strg+alt+entf) alle unnötigen Prozesse beenden. Zumindest alle wo der eigene Benutzername dabei steht. Am besten das Internet abstöpseln und auch Firewall und Virenschutz beenden. Eventuelle OC-Tools wie AtiTool, Clockgen, usw. müssen aber natürlich anbleiben.

    -Ebenfalls über den Taskmanager beendet man jetzt auch noch den Explorer und startet den gewünschten Benchmark (Anwendungen/Neuer Task). Sobald der dieser geladen wurde klickt man, immernoch im Taskmanager, einen Reiter weiter auf “Prozesse“ und setzt dort die Priorität des Benchmarks auf “hoch“, oder “echtZeit“. Taskmanager beenden und los gehts!!!

    -Zum 3dmark2001 ist zu sagen, dass es hier hauptsächlich um hohen CPU-und Speicher-Takt geht. Aber auch höherer FSB bzw. Refernztakt bringen hier mehr Punkte. Also 3000mhz CPU-Takt lieber durch 300*10 einstellen als durch 250*12. Natürlich bringt hohe Taktung der Grafikkarte aber auch etwas.

    -Beim 3dmark2005 wiederum, ist hoher Core-und Memory-Takt der Grafikkarte alles!
    (mir brachten zb. 200MHz mehr CPU-Takt nur 10 Punkte mehr)


    Hier noch eine liste mit den gängigsten 3d-Benchmarks:

    3dmark01
    3dmark03
    3dmark05
    AquaMark3
    AMD N-Bench V3



    Viel Spass und Erfolg beim Benchen!!!




    Hinweis:

    Für entstandene Schäden wird keine Haftung übernommen !


    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.