PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Digicam und Extraspeicher



Tolkienfan
28.05.2004, 17:44
Hey, vielleicht kann mir ja einer helfen...
Wir haben uns grad ne Digitalkamera zugelegt mit 256Mb Speicher. Meine Mutter is aber recht schießwütig und haut des Ding ziemlich schnell voll....Kann man die Daten irgendwie aufn USB Stick speichern oder gibts da andere Geräte, die die Bilder dann speichern können-weil ne neue Flash-Card wäree doch recht teuer.
Thx schonmal,

Johannes

MBurger
28.05.2004, 18:00
Es gibt mobile Datenträger, die eine Notebook-Festplatte drin haben und auf die man die Daten dann ohne Rechner übertragen kann. Das einfachste aber warum zieht ihr die Daten nicht einfach auf den Rechner? CF ist nicht wesendlich teurer als nen USB-Stick. Wenns die Kamera unterstützt könntet ihr ein Microdrive nehmen - die gibts mit höherer Kapazität, ziehen aber auch mehr strom. Wenn ich auf Sportveranstaltungen Knipse habe ich meist Meinen Laptop und zwei Speicherkarten (256 MB & 512MB) mit.

Gruß Moritz

Tolkienfan
28.05.2004, 23:17
Is ungünstig mit nem Rechner+Monitor in Urlaub zu fliege und Laptop haben wir net...hab inzwischen son Speicher gefunden, 40GB für ca 180€. ISt relativ teuer und riiesig, Ein Viertel bis die Hälfte würde genügen....(das wäre dann ja sicherlich auch billiger)..
Wenn also jmd sowas in meiner Richtung kennt, wär es nett wenn ers hier schreiben könnt.
Thx,

Johannes

P.S. Hab den Thread aus Versehen in die falsche Schublade gesteckt, sollte eigentlich unter Digicams, sooooooooory

MBurger
29.05.2004, 08:55
Ich denke, ich werde mir so etwas hier irgendwann mal zulegen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=29728&item=3817076 387&rd=1

Tolkienfan
29.05.2004, 13:55
Ja, datt Ding hab ich auch gesehn...aber is immer noh relativ teuer..Gibts da net auch so was mit 20 GB oder so für etwa 100€? Das hab ich bisher nämlich noch net gefunden...

MBurger
29.05.2004, 16:14
Die dinger gibts auch ganz ohne Platte. Es kommt eine Notebook-Platte (höhe 9,5mm) rein. Den vorgänger von dem X-Drive II gabs lange noch bei ebay, aber ich glaube unter 100 Euro ist der nie gefallen (momentan finde ich auch keines mehr). Wenn du noch an eine Notebook-Platte auftreiben kannst, dann kostet das XDrive Pro (Nachvolger vom Xdrive II) derzeit rund 100 Euro. Es gibt noch andere Hersteller, die so etwas anbieten, aber ich hatte mir das mal angeguckt und die anderen haben mich nicht so überzeugt.

Gruß Moritz