PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Netzteil



Xtronik
10.01.2004, 15:47
Hab folgendes gefunden und auch gekauft:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3451852079&category=38 860

Warum ist es so billig?
Warum sollte man es nicht kaufen?
Über Experten antworten wäre ich sehr dankbar.

Perfect Pascha
10.01.2004, 15:49
hohl dir lieber nen 353W enermax, das hällt länger hat nen verdammt guten wirkungsgrad und ne aktive PFC

Frittenpause
10.01.2004, 15:57
Ich kann da nur zustimmen, diese billignetzteile sind echt schlecht, kauf dir lieber ein teure enermax mit "nur" knapp 400 watt, das hält locker mehr aus! Die teile sind halt billig weil billig-Teile, zb. billige elkos drin sind. Das verkürzt aber auch die lebenserwartung drastisch!

Gruß Frittenpause

Xtronik
10.01.2004, 16:01
Solche Antworten sind einfach nur Mist.

Ich will wissen, was genau an dem Netzteil schlecht ist.
Denn ich kenne mich mit Netzteilen eigentlich gut aus, und dort sind die Werte einfach nur perfekt (lest es Euch durch).

Ich will keine Empfehlungen, sondern Gründe, warum genau dies nicht gut sein sollte.

Perfect Pascha
10.01.2004, 16:08
die quallität, ließ mal die CT netzteiltests dann verstehstes.

die leistungsdaten sind fast die selben wie bei meinem 353W enermax, also für 550W reichlich schwach!!!!

es hat nur ne einfache PFC und nen sehr schlechten wirkungsgrad, enermax kommt bei 50% last auf nen wirkungsgrad von über 0.95 dank aktiver pfc. und das netzteil is laut.

Frittenpause
10.01.2004, 17:17
Sind wir deine Lakaien? Und wenn du dich mit NT's auskennen würdest hättest du das ja wohl erkannt. Aber noch ein paar tipps, diese super leisen dinger von billig-herstellern können nicht die luft-umschichtung eines guten NT's bieten und sind deshalb auch nicht zu empfehlen weil sie auch noch die System-temperatur erhöen. Die nominellen 500w werden kaum erreicht, mal abgesehen das ich bei dem teil keine wirklich gute bezeichnung erkennen kann, das ist bei meinem chieftec wesentlich besser!
Und solche Bemerkungen wie einfach nur mist solltest du dir sparen!

Ich habe es mir durchgelesen!

Xtronik
10.01.2004, 18:07
Es war nicht so gemeint, wie es vielleicht herüberkam.
Nur wenn ich frage, "warum" genau dieses Netzteil nicht gut ist, helfen Antworten wie "Kauf Dir ein..." nicht weiter.

Meinst Du wirklich, bei mir würden 350/400 Watt reichen?
Ich hab 2 Festplatten drinne (beide 120 GB Seagate Barracuda), eine Geforce 4 Ti 4200 mit 128 MB und 8 AGP, 512 DDR Ram pc-266, einen AMD Athlon 2000+ auf einem ASRock K7VT2, 2 große rote Festplatten LEDs, einen blau leuchtenden 7cm x 7 cm Kreis vorne zwischen den HD LEDS, 3 Gehäusekühler (beleuchtet) und 2 Kaltlichtkathoden je 31 cm!


...

Perfect Pascha
10.01.2004, 18:10
guck dir mein system an es reicht satt ::)

TMK
10.01.2004, 19:42
Es war nicht so gemeint, wie es vielleicht herüberkam.
Nur wenn ich frage, "warum" genau dieses Netzteil nicht gut ist, helfen Antworten wie "Kauf Dir ein..." nicht weiter.

Meinst Du wirklich, bei mir würden 350/400 Watt reichen?
Ich hab 2 Festplatten drinne (beide 120 GB Seagate Barracuda), eine Geforce 4 Ti 4200 mit 128 MB und 8 AGP, 512 DDR Ram pc-266, einen AMD Athlon 2000+ auf einem ASRock K7VT2, 2 große rote Festplatten LEDs, einen blau leuchtenden 7cm x 7 cm Kreis vorne zwischen den HD LEDS, 3 Gehäusekühler (beleuchtet) und 2 Kaltlichtkathoden je 31 cm!


...


Falls Du keinen High-end Server Zuhause stehen hast, brauchst Du sicherlich keine 550 Watt. Für einen normalen Rechner reichen 350-430 Watt ewig, wobei es viel wichtiger ist, dass aus dem Netzteil auch genau das rauskommt, was draufsteht bzw. laut ATX-Standard vorgegeben ist, die viel zu großen Schwankungen sind bei den Billignetzteilen in der Regel das Problem.

Xtronik
11.01.2004, 18:08
Und was genau machen diese Schwankungen?
Was ist daran schlimm/schlecht/könnte schlecht sein?

FireStarter
11.01.2004, 18:34
Diese Schwankungen können bewirken, dass zum Beispiel CPU, RAM oder andere Bauteile kurzzeitig mal zu wenig Strom bekommen. Das kann vor allem bei hoher Systemlast zu Instabilitäten, Fehlern und Abstürzen führen..

;) Nico

Perfect Pascha
11.01.2004, 22:26
und zu schäden an der hardware ::)

Xtronik
12.01.2004, 06:24
Hab Bekannte gefragt, er meinte "Schäden" dürften dadurch nicht möglich sein.

Wie kann man herausfinden, obs Schwankujngen hat?
Jetzt sagt nicht "messen" ;)

Perfect Pascha
12.01.2004, 06:27
warum fragst du dann hier? dannn geh doch mit dem teil zu deinem bekannten und mach mal nen intensiv test an seinem PC ;)

es hat schwankungen und wie willstes ohne messen merken ::) es geht nunmal nur so ::)

FireStarter
12.01.2004, 07:21
Moin!

Solche Schwankungen können nur mit entsprechenden Geräten genau gemessen werden. Die Beobachtung der Spannungen mit einem Mainboard-Monitor (z.B. MBM 5) ist aber auch schon aufschlussreich. Ist aber nicht besonders genau, weil die Spannungswandler auf dem Mainboard auch Schwankungen erzeugen..

Ansonsten gilt: C't oder andere Computerzeitschriften lesen und Hardwaretests im Internet suchen! Wenn das Test-Equipment und die Testverfahren mit angegeben sind, ist der Test meist auch glaubhaft..


;) Nico

pepsi
13.03.2004, 23:58
@ Alle, die an dem Netzteil rummeckern:

http://www.silenthardware.de/content/view/146/3/

Die Jungs von SilenHardware.de haben genau das Netzteil unter die Lupe genommen!


Fazit:
Das LC Power Super-Silent 550 Watt ist ein leistungsstarkes und absolut spannungsstabiles Netzteil, welches das Prädikat "silent" ehrlich verdient. Trotz des sehr günstigen Preises ist das Produkt von der Optik bis zur Verarbeitung ohne jeden Makel und bietet wirklich für jedes System ausreichend Leistungsreserven. Mit ein paar Handgriffen, wie sie in unserem Forum bereits von unserem Kollegen Dirk Vader geschildert wurden, lässt sich aus diesem bereits leisen Zeitgenossen ein Produkt Marke "ultra-silent" erstellen. Hier muss sich die oftmals teurere Konkurrenz warm anziehen, um nicht Boden im Kampf um die Gunst der Käufer zu verlieren. Aufgrund des soliden und ruhigen Auftretens verdient das Produkt, nicht zuletzt aufgrund des unschlagbaren Preises, den SilentHardware-Award in Gold...

XP
14.03.2004, 12:38
Und was genau machen diese Schwankungen?
Was ist daran schlimm/schlecht/könnte schlecht sein?



also ich kann nur sagen finger weg !!!!
habe das kack netzteil gehabt und bei mir nach ca 3 monate ist das netzteil kaputt gegangen und auch 80gb FESTPLATTE und alles wegen schwankungen !!!!!!!!!!!!!!!!!

also kauf die etwas anderes.

pepsi
14.03.2004, 21:27
@ XP: Dann war das Netzteil defekt oder irgendwas anderes.

Bei mir gibt es keine Schwankungen!

Perfect Pascha
14.03.2004, 21:50
dann nimm nen gescheites prog oder am besten nen multimeter