Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • merkur 200r USB-LAN Box - Seite 1/2

    In Zeiten der flächendeckenden DSL Verbreitung ist ein kleines "Heimnetzwerk" mittlerweile fast normal. Router, viele natürlich auch mit W-Lan, bieten auch dem normalen Heimanwender die Möglichkeit PC´s und die entsprechend hinterlegten Daten miteinander zu vernetzen. Auch ohne IT Studium ist so aus manchem Familienmitglied schon ein kleiner Netzwerkadministrator geworden. Dennoch stößt man bei der Einbindung von externen Festplatten oder Druckern schnell an Grenzen die nur durch den Einsatz nicht gerade günstiger Hardware zu überwinden sind. Wer auf den Einsatz teuerer NAS Stationen verzichten wollte, dem blieb nur die Möglichkeit die Geräte an einen PC anzuschließen und damit die Netzwerkverbindung aufzubauen. Abhilfe soll nun die merkur 200r USB-LAN Box von datacask schaffen. Hiermit soll es möglich sein jedes externe USB Gerät netzwerkfähig zu machen. Ob die merkur 200r hält was sie verspricht haben wir im folgenden Artikel für euch getestet.

    datacask merkur 200r


    Lieferumfang:
    - merkur 200r USB-LAN Box
    - Netzteil
    - RJ-45 Kabel (Netzwerkkabel)
    - Software CD
    - Handbuch in Deutsch und Englisch


    datacask merkur 200r


    Der Praxistest:
    Der Anschluß der merkur 200r ans Netzwerk erfolgt über das mitgelieferte Netzwerkkabel. In unserem Versuchsaufbau haben wir die merkur 200r an eine FritzBox 7270 angeschloßen. Sie könnte natürlich auch direkt mit einem PC verbunden werden. Um die volle Netzwerktauglichkeit, auch über W-LAN zu testen haben wir uns jedoch für die Variante mit dem Anschluß an einen Router enschlossen. Nach Anschluß der mrkur 200r ans Stromnetz wurde sie von der FritzBox sofort erkannt und angezeigt. Mithilfe eines Webbrowsers kann nun auf das Konfigurationsmenü zugegriffen werden. Zusätzlich, wie auch vom Handbuch so vorgeschlagen, kann die Konfiguration auch mittels der beigelgten Software vorgenommen werden.

    datacask merkur 200r


    Das Konfigurationsmenü der merkur 200r wirkt optisch und inhaltlich sehr aufgeräumt und ist meist auch selbsterkärend. Hier können nun beispielsweise die Zugangsdaten geändert, oder eine feste IP vergeben werden. Soll auf die an die merkur 200r angeschlossenen Datenträger auch ein Zugriff übers Internet erfolgen, ist dies zwingend nötig.



    datacask merkur 200r


    Seite 1/2: 1 2




    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.