Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • MP3 Player Actor X im Test - Seite 1/2

    Der MP3 Player Actor X besitzt 2 GB Flash Speicher von CnMemory. Der Stick lässt sich über USB 2.0 mit Daten befüllen und besitzt ein eingebautes Radio. Der Player unterstützt sieben verschiedene Menüsprachen sowie einen Speicher für 20 Radiostationen. Mit einer Größe von 88x32x20 mm und dem Gewicht von nur 34g inklusive Batterie ist das Gerät sehr kompakt aufgebaut. Es spielt MP3 Dateien bis 320 Kbps und WMA Dateien bis 192 Kbps ab. Die Akkulaufzeit beläuft sich auf zehn Std.

    Actor X MP3 Player - Lieferumfang

    Packungsinhalt/Zubehör:
    In der Verpackung befindet sich neben dem MP3 Stick noch ein Kopfhörer, ein USB Verlängerungskabel, eine Installations-CD für ein Firmware Tool, eine Trageschlaufe und eine Kurzanleitung in Englisch.

    Actor X MP3 Player

    Bedienung:
    Der MP3 Player liegt gut in der Hand. Die Knöpfe lassen sich alle gut bedienen und haben einen leichten Druckpunkt. Wie fast alle MP3 Player ist auch dieser für die Bedienung mit der rechten Hand optimiert.

    Actor X MP3 Player

    Inbetriebnahme:
    Nach dem Einsetzen einer AAA Zelle für die Spannungsversorgung ist der Player betriebsbereit. Durch langes Drücken der "Play"-Taste startet das Gerät. Nach der kurzen Begrüßung wird für ein paar Sekunden der freie Speicher angezeigt. Danach kommt man in den "Navigator Modus". Hier kann ausgewählt werden zwischen MP3, Radio und Aufnahme Modus. Leider speichert der Player nach dem Ausschalten nicht, welches Lied gerade gespielt wurde. Das Gerät spielt nach dem Neustart immer das erste Lied auf der Playlist, also dieses, das sich im Stammverzeichnis des Players befindet.


    Seite 1/2: 1 2




    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.