Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • Gigabyte iSOLO 230 – Im Test - Seite 1/2

    Ursprünglich bekannt für seine Motherboards und Grafikkarten gibt es mittlerweile kaum eine Sparte, in der der Hardwaregigant Gigabyte nicht mitmischt. So erfreuen sich auch die PC-Gehäuse des weltweit agierenden Herstellers immer grösserer Beliebtheit. Für uns Grund genug uns eines ihrer Cases genauer anzusehen.


    Natürlich möchten wir uns bei der Firma Caseking für die freundliche Unterstützung und die Bereitstellung des Testmusters herzlich bedanken.



    Spezifikationen laut Hersteller:
    Farbe – Schwarz
    Abmessungen – (b) 200 x (h) 440 x (t) 494 mm
    Nettogewicht – 8,8 kg
    Formfaktor – micro-ATX / ATX / flex-ATX
    5,25“ – 5
    3,5“ – 2 extern, 3 intern
    Kühlung – 2x 120mm Lüfter
    I/O Panel – USB 2.0 x2, IEEE1394a x1, Mic x1, Audio x1


    Lieferumfang:
    Handbuch
    Schraubensammlung
    Klammern für Kabelmanagement
    Schienen zum Einbau/Entkoppeln der 3,5“ Laufwerke
    Staubtuch




    Seite: 1 2




    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2014 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.