Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • Avance B 031 Titanium im Test - Seite 1/4

    Mittlerweile sollen Gehäuse nicht mehr nur graue "Klötze" sein. Das Avance B 031 Gehäuse überzeugt auf den ersten Blick in Sachen Optik. Das Gehäuse besitzt schwarzen Hochglanzlack auf den matte Vierecke zu sehen sind. Dadurch wirkt das Gehäuse sehr edel. Wir haben uns das Avance B 031 mal genauer angeschaut. Ob das Gehäuse auch in der Praxis so gut wie die Optik ist, erfahrt ihr im Test!

    Bevor ich mehr zum Gehäuse verrate, möchte ich mich bei PC-Cooling für die nette Bereitstellung des Gehäuses bedanken!

     

    Technische Daten:

    • Größe: (HxBxT) 450mm x 192mm x 530mm
    • 5,25" Schächte (extern): 6

    • 3,5" Schächte (extern): 2

    • 3,5" Schächte (intern): 2

    • Gewicht: 9,4 kg

     

    Optik

    Um unschöne Kratzer auf dem "Hochglanzgehäuse" zu vermeiden, sind alle glänzenden Teile mit Schutzfolie überzogen.

     

    Nach dem Abziehen der Schutzfolie spiegelt sich schon die ganze Umgebung in dem dunkelschwarzen Lack! Um die Lackierung noch interessanter zu machen, befinden sich schwarze matte Vierecke auf dem Gehäuse.

     

    Auch die Front ist komplett in schwarz gearbeitet. Nur ein Teil eines z.B. DVD-Laufwerkes ist nach dem Einbau noch zu sehen.

     

    Sowohl Powerschalter als auch das Diskettenlaufwerk befinden sich unter einer Klappe in der Mitte der Front.

     

    Die Status-LEDs sind so an der Ecke angebracht, dass man sie sowohl von vorne als auch von der Seite ablesen kann.

    Um das Gehäuse vor ungewolltem Zugriff zu schützen, lässt sich die Front abschließen. Das Schloss dazu befindet sich an der rechten Seite.


    Seite 1/4: 1 2 3 4




    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.