Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • Cooler Master CM Media Desktop RC-260-SKN1 im Test - Seite 1/3

    Da sich Media Desktops mittlerweile größter Beliebtheit erfreuen, hat fast jeder Gehäusehersteller ein passendes Modell im Programm. Nicht selten werden so mit dem passenden Gehäuse aus alten Einzelteilen schick verpackte Media Desktops. Die Anforderungen an so ein Gehäuse sind jedoch nicht so einfach zu erfüllen. Klein, leise und unauffällig laufen eigentlich schon als Mindestvoraussetzung – wenn dazu dann noch eine Fernbedienung und ein Display kommen, sind wir schon im gehobenen Segment. Einem Vertreter dieser Klasse von Cooler Master haben wir für euch im folgenden Test mal etwas auf den Zahn gefühlt.


    Lieferumfang

    Der Cooler Master Media Desktop wird schon verpackt wie eine HiFi Komponente angeliefert. Sämtliches Zubehör befindet sich in einem Karton im Gehäuse:

    Verpackung


    Verpackung_2


    Verpackung_3


    Technische Daten

    Maße: (BxHxT) 430 x 89 x 440mm
    Motherboard: ATX und mATX
    Laufwerke: 1 x 5,25 und 1x 3,5 extern; 2 x 3,5 intern
    I/O Panel: 2x USB2.0; 1x IEEE 1394; 1x Mic; 1x Spk
    Netzteil: Standard PS2
    Material: Front Aluminium gebürstet; Gehäuse SECC Stahl
    Lüfter: 1x 60mm Gehäuse; 2x 70 mm aufgesetzt


    Seite 1/3: 1 2 3




    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.