Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • Speed-Pad im Test

    Erstmal möchte ich mich jedoch bei www.com-pad.com für die nette Bereitstellung das Speed-Pad bedanken!

    Das Pad ist dort in mehreren Farben (anthrazit, transblue, transyellow, transgreen, transclear) erhältlich und kostet, je nach Farbe, zwischen 18.95€ bzw. 22,95 €. Nach der Online-Bestellung kommt das Pad innerhalb von 2-3 Werktagen gut verpackt ins Haus.

    Zum Test:

    Das Speed-Pad ist aus Hartplastik hergestellt und dadurch extrem stabil und kaum zu biegen. Die Oberfläche ist angeraut. Somit soll die Kugel der Maus einen besseren Halt haben, was mehr Präzision ergeben soll. Auf diesem Bild ist die Oberfläche und der gut abgerundete Rand des Speed-Pads gut zu sehen.

    Was die Größe des Pads angeht kann man nur ein großes Lob aussprechen. Mit c.a. 23 X 30 cm kommt eigentlich jeder gut aus. Zudem hat das Pad auch noch eine praktische Form (siehe Bild).

    Um in jeder Situation und auf jedem Untergrund einen perfekten Halt zu garantieren befinden sich auf der Unterseite ganze neun Gummifüße.

    Um den Test auf eine wirkliche Härteprobe zu stellen habe ich mir mal eine Mouse für sage und schreibe 2,50 € gekauft. Die Mouse, die auf meinem Tisch fast unbrauchbar war, rennt nun förmlich über den Bildschirm. Sie läuft fast so gut wie eine optische Mouse! In dieser Hinsicht kann ich das Pad nur loben!

    Vor- und Nachteile:

    + die Maus arbeitet detaillierter

    + schön große Oberfläche

    + stabil verarbeitet

    + top Design

    - etwas hoher Preis (Profis werden den Kauf nicht bereuen)

    Test by Linus, mit freundlicher Unterstützung von COMPAD!





    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.