Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • MS Natural MultiMedia Keyboard / Gebogene Tastatur sinnvoll? - Seite 1/3

    Vor einiger Zeit sah man ergonomische/gebogene Tastaturen recht häufig. Mittlerweile ist es ruhiger um diese Tastaturen geworden. Ich habe mich gefragt, warum das so ist. Logisch gesehen machen solche Tastaturen Sinn. Wenn man selbst einmal guckt, dass die beiden Hände von links und rechts zur Tastaturmitte "gehen" und dann ständig geknickt werden müssen...

    Angeblich sollen solche Tastaturen besonders sinnvoll für häufige Schreibarbeiten oder für die Zusammenarbeit mit dem 10-Finger-System sein. Um einmal zu testen, ob es sich lohnt ein paar Euro mehr für eine gebogene Tastatur auszugeben, habe ich mir die Microsoft Natural Multimedia Tastatur angeschaut.

    Als erstes möchte ich mich jedoch ganz herzlich bei der Firma
    BEHO Elektro bedanken, die mir Microsoft Natural MultiMedia Tastatur für diesen Artikel freundlicherweise zur Verfügung gestellt haben!

    Als erstes möchte ich ein paar Worte zu der Tastatur sagen: Sicher verpackt wurde sie mit der Post geliefert.

    Zum Lieferumgang der Tastatur gehören:

    • Das Microsoft Natural MultiMedia Keyboard

    • ein Benutzerhandbuch

    • eine CD mit Treibern, Software und Informationen zu der gesunden Arbeit an einem Computerarbeitsplatz.

    Was natürlich als erstes auffällt ist die gebogene Form der Tastatur: Die Tastenblöcke sind in zwei Teile aufgeteilt. Ein Bereich schließt die Tasten ein, die mit der linken Hand betätigt werden und der andere die Tasten, für die die Rechte Hand zuständig ist.

    Die Funktionstasten sind doppelt belegt. Einmal mit den ganz normalen "F#-Tasten" und zum zweiten mit den Funktionen: Hilfe, Rückgängig, Wiederherstellen, Neu, Öffnen, Schließen, Antworten, Weiterleiten, Senden, Rechtschreibung, Speichern und Drucken. Am rechten Ende der F-Tasten befindet sich eine "F-Umschalt" Taste. Mit ihr kann man zwischen den Belegungen umschalten. Sind die ganz normalen F-Tasten aktiv leuchtet eine grüne LED die sich neben den Funktionstasten befindet.

    Über den Funktionstasten befinden sich die MultiMedia Tasten. Diese haben folgende Funktionen: Eigene Dateien --> öffnet die Eigenen Dateien; Eigene Bilder --> öffnet die Eigenen Bilder; Eigene Musik --> öffnet die Eigene Musik; Ton aus --> stellt den Tos aus; Play/Pause --> startet/unterbricht die Medienwiedergabe oder öffnet den Windows Media Player; +/- --> reguliert die Lautstärke; vorwärts/rückwärts --> spult einen Track vor/zurück; Medien --> öffnet den Windows Media Player; E-Mail --> startet Outlook; Startseite --> öffnet den Internet Explorer mit der Startseite; Messenger --> öffnet den Windows Messenger.


    Seite 1/3: 1 2 3




    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.