Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • Logitech MouseMan Dual Optical im Test

    Meinem ersten Test möchte ich dieser Mouse widmen. Viele Leute denken beim Kauf einer Mouse gar nicht darüber nach, wie oft sie die Mouse später in der Hand haben, wie viele Stunden sie gebraucht wird, ob die Tasten praktisch angelegt sind und ob die vom gesundheitlichen Aspekt eigentlich zu empfehlen ist. Auf dem Markt gibt es viele verschiedene angeblich ergonomisch geformte Mouse, aber Richtlinien dafür gibt es nicht.

    Besonders Spielefans und Grafikdesigner brauchen eine besondere Mouse (das weiß ich aus eigener Erfahrung), aber auch ganz normale PC-Nutzer werden sich über eine gute Mouse freuen!

    Erstmal möchte ich sagen das ich die Mouse selber seit 4 Monaten habe und sie nicht mehr gegen meine alte Kugelmaus tauschen könnte. Besonders das Rad, die Daumentaste und natürlich der Unterschied zwischen einer Kugel- und einer Optischenmouse haben es mir angetan!

    Das besondere an der Mouse ist, wie der Name vielleicht schon verrät, dass sie 2 optische Sensoren hat mit einer Auflösung von je 800 dpi hat, sowie einen patentierten Mikroprozessor. Dadurch erhält die Mouse die doppelte Präzision und reagiert blitzartig auf jede noch so kleine Bewegung. Auch extrem raue Oberflächen machen der Mouse keine Probleme. Man kann man sie, wenn der Schreibtisch mal ganz voll ist, sogar auf einer Tastatur oder der Handinnenfläche benutzen.


    Hier habe ich mal ein Bild gemacht, auf dem gut zu erkennen ist, dass die Mouse 2 Sensoren hat.

    Um die Mouse immer perfekt kontrollieren zu können, auch wenn es mal auf einer LAN-Party hektischer zur Sache geht, besitzt sie an der Seite Gummibeschichtung. Somit liegt sie immer perfekt in der Hand!

    Bewertung:

    + 2 optische Sensoren sorgen für perfekte Präzision

    + Frei programmierbare Daumentaste

    + Gummibeschichtung

    + 5 Jahre Garantie

    + Anschluss über USB oder PS2

    + liegt perfekt in der Hand

    + super Design

    - leider nur für Rechtshänder erhältlich


    Fazit:
    Ich habe die Mouse seit 4 Monaten und bin der Meinung, dass sie ihre ca. 40 Euro wert ist.

    Test by Linus!





    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.