Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • Olympus C-220 ZOOM - Seite 1/3

    Immer mehr Menschen entdecken die Digitale Fotographie für sich. Denn einen Haufen Vorteile bringt sie für jeden mit sich. Man kann eigentlich alles 'ablichten' was einen einfällt, der lästige Weg zu einem Fotoladen die einem die Bilder entwickeln entfällt, auf den größeren Speichermedien lassen sich viel mehr Bilder speichern als herkömmlichen Filmen und und und.... Auch ich habe mich entschieden, mir eine Digitale Camera zu kaufen. Nachdem ich mich über verschiedene Modelle im Bereich von 2 Megapixeln informiert hatte habe ich mich für die Olympus C-220 ZOOM entschieden.

    Ich fange mal mit den Daten an:

    Modell: CAMEDIA C-220ZOOM
    Typ: Digitalkamera mit 3,8 cm / 1,5 Zoll Farb-TFT-LCD-Anzeige.
    Pixel effektiv: 1,95 Millionen Pixel (tatsächliche Pixelanzahl, die für den Aufzeichnungsprozess genutzt wird).
    Speicher: Auswechselbare 3 V (3,3 V)-SmartMedia-(SSFDC) Karte (4, 8, 16, 32, 64 und 128 MB).
    Zum Lieferumfang gehört eine 8 MB-Karte mit Panoramafunktion.
    Speicherkapazität
    mit einer 8 MB SmartMedia-Karte:
      5 oder mehr: SHQ 1.600 x 1.200,
    16 oder mehr: HQ 1.600 x 1.200,
    29 oder mehr: SQ1 1.024 x 768,
    49 oder mehr: SQ2 640 x 480.
    Aufzeichnungssystem: Standbild: JPEG (mit DCF: 'Design Rule for Camera File System'), DPOF-Unterstützung.
    Videobild: QuickTime Motion JPEG®*.
    Bildsensor: 1/3,15 Zoll CCD, 2,11 Millionen Pixel.
    Weißabgleich: Vollautomatisch TTL, voreingestellt (Wolken, Sonnen-, Kunst- und fluoreszierendes Licht).
    Objektiv: Olympus Objektiv f2,8 / f4,9, 5,0 – 15,0 mm, 8 Elemente in 7 Gruppen.
    (Entspricht einem 38 – 114 mm-Objektiv bei einer 35 mm-Kamera).
    Digital-Tele: Bis zu 2,5fach, (im SQ2-Modus bis zu 5fach).
    Belichtungsmessung: Digitale ESP Belichtungsmessung mit Bildsensor, Spotmessung.
    Belichtungssteuerung: Programmautomatik
    Belichtungsausgleich:
    ± 2 Stufen in 1/2-Schritten.
    f2,8 - f7,5, 1/2 - 1/1.000 Sek. (mit mechanischem Verschluss),
    2 - 1/1.000 Sek. (mit Langzeitsynchronisation).
    QuickTime Motion JPEG: 1/30 - 1/10.000 Sek.
    Scharfstellung: TTL System iESP Autofokus (Kontrastvergleichssystem) mit Scharfstellbereich:
    0,2 m - unendlich.
    Aufnahmebereich: Standard: 0,5 m - unendlich; Nahaufnahme: 0,2 m - 0,5 m.
    Empfindlichkeitseinstellung: Automatisch (ISO 80-160).
    Sucher: Optischer Realbild-Sucher und LCD-Monitor.
    LCD-Anzeige: 3,8 cm Farb-TFT-LCD-Anzeige (aus Niedrig-Temperatur-Poly-Silikon hergestellt) mit 114.000 Pixel. Helligkeitsregulierung möglich.
    Blitz: Eingebauter Blitz.
    Blitzfunktionen: AUTO (automatische Blitzzuschaltung bei geringer Helligkeit und Gegenlicht),
    AUTO-S (Reduktion des 'Rote-Augen-Effekts'=, OFF (Blitz aus), FILL-IN (Aufhellblitz), Langzeitsynchronisation (1. Verschlussvorhangeffekt,
    1. Verschlussvorhangeffekt mit Reduktion des Rote-Augen-Effekts).
    Blitzreichweite: Ca. 0,2 - 4 m (Weitwinkel),
    ca. 0,2 - 2,5 m (Tele).
    Sequenzmodus: HQ-Modus: 5 Sequenzaufnahmen mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1,2 Bildern pro Sek.
    Video-Sequenzmodus mit SmartMedia-Karte größer als 8 MB: Format: QuickTime Motion JPEG*.
    HQ-Modus (320 x 240 Pixel): 15 Bilder pro Sek., bis zu ca. 15 Sek.
    SQ-Modus (160 x 120 Pixel): 15 Bilder pro Sek., bis zu ca. 60 Sek.
    Standbild-Bearbeitung: Bildgröße ändern, Sepia-Modus, Schwarz/Weiß-Modus, Panorama.
    Videobearbeitung: Index.
    DPOF-Einstellung: Einzelne Aufnahme drucken, alle Aufnahmen drucken, Anzahl der Ausdrucke, Datum/Zeit.
    Selbstauslöser: Ca. 12 Sek. Auslöseverzögerung.
    Einstellungsspeicher: Ein und aus.
    Externe Anschlüsse: DC-Eingang (Netzanschluss), USB-Anschluss (AutoConnect), Video-Ausgang (PAL).
    Umgebungsbedingungen: Temperatur: 0-40°C (Betrieb), -20-60°C (Lagerung).

    Luftfeuchtigkeit: 30-90 % (Betrieb), 10-90 % (Lagerung).

    Stromversorgung: Hauptenergiequelle: 1 x CR-V3 Lithium-Batterie LB-01, 2 x AA Ni-MH-Batterien /
    2 x AA Lithium-Batterien / 2 x AA Alkaline-Batterien / 2 x AA Ni-Cd-Batterien.
    (Mangan-Batterien sind nicht verwendbar.)
    Optional: AC-Adapter (3V).
    Datum/Zeit/Kalender: Gleichzeitiges Speichern auf Bilddateien.
    Automatisches Kalendersystem: Bis zum Jahr 2031 programmiert.
    Abmessungen: 62 (Höhe) x 112 (Breite) x 35 (Tiefe) mm (ohne hervorstehende Teile).
    Gewicht: 174 g (ohne Batterien und SmartMedia-Karte).

    Das sollte an Daten eigentlich genügen.

    Seite 1/3: 1 2 3




    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.