Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • Senfu LCD - Thermometer

    Die großen Vorteile eines solchen Thermometers liegen in der sekündlichen Aktualisierung und in der Möglichkeit, die Temperatur extern abzulesen. Dies ermöglicht es dem User immer über die aktuelle Temperatur seiner geliebten Komponenten Bescheid zu wissen, auch während Zock-Sessions oder sonstigen Anwendugen, bei denen man mal nicht eben schnell auf den Desktop zugreifen kann.

    Heute hab ich mir mal das LCD - Thermometer von Senfu genauer angesehen, um ein Review darüber zu verfassen.

    Das Gerät kommt gut verpackt an, sprich, es ist mit einer 'Luftkammern'-Folie umwickelt und über dem Display befindet sich zusätzlich noch eine Schutzfolie.

    Zum Lieferumfang gehören außerdem die benötigte Knopfzelle, einPlastikaufsteller, eine kleine Anleitung zur richtigen Befestigung des Sensors und natürlich die eigentlichen Bestandteile des Thermometers, das LCD-Display und der Sensor samt 1 Meter langem Kabel.

    Der Meßbereich beträgt 0° C - 90° C, was selbst dem 'hottesten' Overclocker genügen sollte, da bei höheren Temperaturen eh die meisten Bauteile des PCs in Rauch aufgehn würden ;)) . Dadurch, dass der Sensor sehr flachen ist, läßt er sich an fast allen Stellen im PC befestigen.

    Die großen Vorteile eines solchen Thermometers liegen in der sekündlichen Aktualisierung und in der Möglichkeit, die Temperatur extern abzulesen. Dies ermöglicht es dem User immer über die aktuelle Temperatur seiner geliebten Komponenten Bescheid zu wissen, auch während Zock-Sessions oder sonstigen Anwendugen, bei denen man mal nicht eben schnell auf den Desktop zugreifen kann...

    Das Gerät hat sich im Alltag bewährt und durch die obigen 2 Vorteile eine echte Überlegung wert, gerade für Overclocker oder eben alle Leute, die gerne immer über ihre Komponenten-Temperaturen Bescheid wissen (müßen).

    Das Gerät läßt sich aufgrund der geringen Größe des Displays entweder mit dem mitgelieferten Aufsteller verwenden oder aber, nach entsprechender Bearbeitung, in eine Laufwerksblende verbauen, was einen netten optischen Eindruck machen kann.

    Einzig und allein der Preis von ca. 15 € könnte noch vor dem Kauf abschrecken, aber letztendlich muß jeder selber wissen, ob er dieses zusätzliche 'Feature' braucht oder nicht.

    Vor- und Nachteile:

    + externes Ablesen der Temperatur
    + Ablesen zu jeder Zeit
    + kann bei richtigem Einsatz optisch gut wirken

    - etwas hoherPreis

    Tested by Xcalibur





    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.