Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • Alphacool HDD3 CU/Plex Kühler - Seite 1/3

    Moderne Festplatten werden immer schneller und schneller. Damit die Hersteller eine Performance-Krone nach der Anderen ergattern können, wird die Drehzahl der Festplatten immer weiter erhöht. Vor ein paar Jahren waren Festplatten mit einer Drehzahl von 7200 Umdrehungen pro Minute noch eine Seltenheit, heute ist dies längst Standard und selbst normale User bekommen mittlerweile erschwingliche Festplatten mit bis zu 10000 UPM.

    Jedoch werden die Platten nicht bloß immer lauter sondern auch immer wärmer, was natürlich an der Lebenszeit der Festplatten zerrt, denn die vom Hersteller angegebene Lebensdauer bezieht sich auf eine Temperatur von max. 45°c, welche aber oftmals bei weitem überschritten wird. Um dem Vorzubeugen werden seit einiger Zeit Festplattenkühler verkauft, welche die Temperatur der Platte senken sollen. Diese sind oft mit einem lärmenden Lüfter versehen und in der Regel auch noch hässlich, was vor allem Casemoddern aufstößt. Die Firma Alphacool hat sich jedoch etwas ganz besonderes einfallen lassen. Unser Dank geht daher an den Herrn Rudnicki von der Firma Alphacool, der uns den Kühler sehr schnell und unproblematisch zur Verfügung gestellt hat.

    Technische Daten:

    - Anschlüsse: G1/8
    - Maße (L/B/H): 140mm/102mm/15mm
    - Gewicht: 700g
    - Material: Kupfer mit Plexiglasdeckel
    - LED-Halterungen: 2x5mm


    Lieferumfang:

    Im Lieferumfang befindet sich neben dem Festplattenkühler eine acht Seiten lange Anleitungen mit Montagetipps, vier Schrauben und zwei Wärmeleitpads. Die Anschlüsse müssen separat erworben werden und gehören nicht zum Lieferumfang!


    Seite 1/3: 1 2 3





    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.