Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • Lüftertest: GELID Solutions Silent 12 und WING 12 - Seite 1/3

    Die Mehrheit aller Computergehäuse haben eines gemeinsam - sie wollen belüftet werden. Grund hierfür bieten Systemkomponenten wie Prozessoren und Grafikkarten, die mit einer jeweiligen Leistungsaufnahme von 120W und mehr den Großteil dieser Energie wieder in Form von Wärme ans System abgeben. Damit sich diese Wärme nicht im Gehäuse aufstaut und somit früher oder später zum thermischen Kollaps des Systems führt, muss sie durch - nach Möglichkeit sehr leise, denn wer möchte schon einen Fön unterm Schreibtisch - Lüfter aus selbigem bewegt werden.

    Lüfter für diesen Zweck bietet u.a. das noch recht junge Unternehmen GELID Solutions an, das uns zum Testzweck drei Lüfter als Auszug seines Portfolios zur Verfügung stellte, die wir im Folgenden näher betrachten wollen. Unser spezieller Dank für die überaus schnelle Bereitstellung der Testsamples geht dabei an V.C.Tran von GELID Solutions.

    Visit gelidsolutions.com!


    GELID Solutions ist, wie bereits angedeutet, ein erst im Juni 2008 gegründetes Unternehmen mit Schweizer Management und Sitz in Hongkong. Die Gründer des Unternehmens sind V.C. Tran und Gebhard Scherrer, der schon Arctic Cooling mit initiierte. Das Produktportfolio umfasst derzeit (Stand: Januar 2009) ein breites Angebot an Lüftern, eine eigene Wärmeleitpaste sowie einen CPU-Kühler für alle aktuellen Sockel. Der Firmenname - abgeleitet von lat. "gelidus" (eiskalt, frostig) - suggeriert dabei ein großes Potenzial der angeboteten Artikel in Sachen Komponentenkühlung und setzt bei uns hohe Erwartungen.

    Verpackung und Lieferumfang

    Für unseren Test luden wir drei Kandidaten der Gattung 120mm-Lüfter aus dem Hause GELID Solutions ein, ihre Arbeit bei uns zu verrichten. Zwei dieser Lüfter sind dabei auf den ersten Blick identisch, allerdings täuscht dieser erste grobe Eindruck...

    Lieferumfang


    ...nicht über die bei genauerer Betrachtung zu findenden Details hinweg, die diese Lüfter innerlich verschieden sein lässt und worauf wir später nochmal zurückkommen. Absolut identisch ist allerdings der Lieferumfang der beiden Probanden der Silent 12-Serie. Aus der schlichten, mit allen notwendigen Informationen versehenen Pappverpackung zaubern wir:

    Klicken für größere Darstellung! Klicken für größere Darstellung!


    ...jeweils einen Lüfter, 4 zur vibrationsdämpfenden Befestigung dienende Gummibolzen und einen GELID-Sticker.

    Etwas umfangreicher geht es da beim Lüfter aus der WING-Serie zu. Hier sind neben Gummibolzen und Sticker auch noch eine Lüftersteuerung incl. Anschlusskabel und ein Klebepad für selbige zu finden.

    Lieferumfang


    Testsystem und -vorgehensweise

    Getestet werden die Lüfter im Heck eines sehr preisgünstigen Vertreters von Moddinggehäusen. Sicherlich wird dieses Gehäuse nicht jeder Lüfterqualität gerecht, aber die hier recht geringe Blechstärke neigt schnell zu Vibrationen und entlarvt daher jeden Störenfried - egal ob teuer oder billig. Der Anschluss der Lüfter erfolgt im Regelfall ans Mainboard. Alternativ stehen jedoch auch eine Sunbeam Rheobus (0-12V analog) und eine Thermaltake Hardcano 13 Lüftersteuerung (5V-12V PWM) sowie natürlich auch das Netzteil direkt als Spannungsquelle zur Verfügung.

    Testsystem


    Systemkomponenten:
  • Mainboard: Gigabyte MA790X-DS4
  • CPU: AMD Phenom II 920 mit Boxed-Kühler
  • Grafikkarte: Sapphire ATI Radeon X1950 Pro mit Zerotherm GX 810
  • Netzteil: Nesteq 450W semipassiv
  • Laufwerke: Samsung 80GB SATA-Festplatte; Toshiba-Samsung 16x DVD-ROM


  • Da uns zur Zahlenwertbestimmung der Laustärke und der Luftfördermenge von Lüftern kein geeignetes Equipment zur Verfügung steht, bringen wir unsere persönlich gesammlten Erfahrungen zum Ausdruck. Dass diese Erfahrungen auf dem subjektiven Empfinden des Testers basieren, ist uns bewusst. Jedoch möchten wir anmerken, dass diese Erfahrungen in gewisser Hinsicht einen besseren Eindruck vermitteln können, als bloße Zahlenangaben.

    Einbauort


    Seite 1/3: 1 2 3




    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.