Startseite


Communities: 
  • Hardware-FAQ
  • Diskussionsforen
  • RC5-72 Projekt
  • RC5-Proxy
  • Forenarchiv

  • Bootfähige WinXP Installations-CD mit integr. SP3 erstellen - Seite 1/3

    Microsoft hat am 29.04.2008 das lang erwartete SP3 für Windows XP zum Download bereitgestellt. Eine Installation des SP3 setzt ein installiertes SP1 oder SP2 voraus. Insofern erspart man sich bei einer Neuinstallation mit einer Slipstream-CD und integriertem SP3 viel Zeit. Wie das funktioniert zeigt dieser Artikel.

    Benötigt wird:

    • eine Windows XP Installations-CD
    • das aktuelle Servicepack 3
    • ein Brennprogramm, das bootfähige CDs brennen kann (in unserem Beispiel Nero 6.6.06)
    • ein installiertes Windows XP mit installiertem Net Framework 2.0
    • ein Boot-Image
    • das Freeware Tool nLite

    Nach der Installation von nLite (wir haben die Version nLite v1.4.1 Final Installer 2.42 MB verwendet) haben wir nLite gestartet.

    Zunächst muss der Inhalt der WinXP-CD auf die Festplatte kopiert werden. Dazu haben wir den Ordner F:\WinXP-CD erstellt. Vor dem Kopiervorgang sollte in den Ordneroptionen des Explorers das Häkchen bei Geschützte Systemdateien ausblenden entfernt werden. Dadurch wird sichergestellt, dass sämtliche Systemdateien mitkopiert werden.


    Besucher:

    Seite 1/3: 1 2 3




    Alle Angaben wie immer ohne Gewährleistung !
    © 2001-2016 Alle Rechte vorbehalten. Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) in Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf unseren Foren.